Das Zinzendorf-Gymnasium Herrnhut wird als staatlich anerkannte Ersatzschule geführt und ist einer öffentlichen Schule gleichwertig. Das Gymnasium unterliegt der Aufsicht des Staates und „bleibt in ihren Lehrzielen und Einrichtungen sowie in der wissenschaftlichen Ausbildung ihrer Lehrkräfte nicht hinter den öffentlichen Schulen zurück“ (Artikel 102, Absatz 1 u. 2 der Verfassung des Freistaates Sachsen). Das Gymnasium kann von allen Schülerinnen und Schülern besucht werden, die die Voraussetzungen für den Besuch des Gymnasiums erfüllen. Im Rahmen von Aufnahmegesprächen wird dies geprüft und die Eignung festgestellt. Es bestehen keine Einschränkungen im Blick auf Wohnort, Konfession und Weltanschauung. Von den Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern wird jedoch erwartet, dass sie die handlungsleitenden Grundsätze des Schulträgers kennen und achten. Am EZGH geht es nicht vordergründig um Erziehung zum Glauben, sondern um Erziehung aus Glauben.

  • image-2299
    Bildungspender wieder aktiviert!

    Der Förderverein der Evangelischen Zinzendorfschulen hat in den letzten Tagen den Bildungsspender aktiviert und sammelt aktuell für ein neues Projekt.
    Sie können unseren Förderverein wieder mit Ihrem Kauf oder Ihrer Buchung bei 6.048 Shops und Dienstleistern unterstützen. Ihr Einkauf wird dadurch keinen Cent teurer.
    Weitere Infos zum Bildungspender finden Sie  hier.

    Weiterlesen
  • image-2302
    Máme nové kamarády

    Am 8.10.2019 fand an unseren Schulen ein Tschechisch-Projekt statt. 30 Schüler aus Liberec besuchten die Klasse 5-1. Sie gingen zusammen durch Herrnhut und erfüllten dabei gemeinsam verschiedene Aufgaben. Sie sollten z. B. die Bankreihen in der Kirche zusammenzählen, einen einfachen Plan des Herrschaftsgartens ausfertigen oder den Hutberg zeichnen. Sie arbeiteten jeweils in einem...

    Weiterlesen
  • image-2294
    Besuch aus Georgien

    Unser Gastschüler Alexandre G. ist zwar nun schon wieder in seiner Heimat Tiflis in Georgien angekommen, aber wir erinnern uns noch freudig an ihn. "Sandro" begleitete seine Mutter, die in Deutschland als Philologin forscht, und lernte fast einen Monat lang mit uns in der 6-2. Dafür opferte er sogar seine Ferienzeit, denn in Georgien ging die Schule erst Ende September wieder los. Mit Sandro...

    Weiterlesen
  • image-2283
    Evangelischer Schultag 2019 - "Stelle Dein Licht nicht unter den Scheffel" ::

    Mehr als 700 Schüler*innen von 7 teilnehmenden Schulen verbrachten am2.10.2019 einen gelungenen gemeinsamen Evangelischen Schultag im Messepark Löbau.

    Wenn man sein Licht nicht unter einen Scheffel stellen soll, dann soll man im übertragenen Sinn nicht zu bescheiden sein und anderen Menschen seine Fähigkeiten und gute Taten offenbaren und daran teilhaben lassen.
    In den Workshops der vielen...

    Weiterlesen
  • image-2279
    Dobrý den


    Dobrý den, jmenuji se Miroslav Horák a pocházím z Rumburka. Je mi 21 let a jsem český dobrovolník. Na škole v Herrnhutu pracuji jako zdravotník v červeném kříží a pomáhám při hodinách tělesné výchovy.
    Studoval jsem na Střední zdravotnické škole v Rumburku a dále jsem pokračoval na vysoké škole v Liberci. Mám za sebou první ročník zdravotnického záchranáře.
    Mezi mé záliby patří sport všeho druhu,...

    Weiterlesen
  • image-2273
    Praha není daleko

    ...das weiß nach diesem Wochenende eine kleine Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 8,9 und 10. Den letzten Augusttag haben wir gemeinsam im Rahmen eines freiwilligen Angebotes der Tschechischlehrerinnen in Prag verbracht. Sommerwetter, gute Laune, ein angenehmes Programm, tschechische Sprache live, motivierte Schüler und sogar 2 Eltern und eine große Schwester, zwei Kollegen – das...

    Weiterlesen